Angebote zu "Zellen" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Mikrobiologie für Dummies
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch wenn es beim Thema Mikrobiologie nur um winzig kleine Lebewesen geht hat es das Thema doch in sich. Denn Ihre geringe Größe machen Mikroorganismen durch ihre Anzahl wett. Wussten Sie beispielsweise, dass auf und im menschlichen Körper mehr Bakterien leben als er Zellen hat? Und viele davon sind für unser Überleben zwingend erforderlich. In diesem Buch lernen Sie, wie diese Einzeller aufgebaut sind, in welche Gruppen man sie einteilen kann und welche typischen Eigenschaften zu dieser Klassifizierung führen. Egal ob Eukaryoten, Prokaryoten, Viren oder Pilze Sie finden zu allem die wichtigsten Infos. Natürlich beschreibt die Autorin auch wie Mikroorganismen Krankheiten verursachen, wie man sich dagegen wappnen kann und welche bedeutsame Rolle die Winzlinge in Forschung und Medizin spielen. Sie werden sich wundern!

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Mikrobiologie für Dummies
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch wenn es beim Thema Mikrobiologie nur um winzig kleine Lebewesen geht hat es das Thema doch in sich. Denn Ihre geringe Größe machen Mikroorganismen durch ihre Anzahl wett. Wussten Sie beispielsweise, dass auf und im menschlichen Körper mehr Bakterien leben als er Zellen hat? Und viele davon sind für unser Überleben zwingend erforderlich. In diesem Buch lernen Sie, wie diese Einzeller aufgebaut sind, in welche Gruppen man sie einteilen kann und welche typischen Eigenschaften zu dieser Klassifizierung führen. Egal ob Eukaryoten, Prokaryoten, Viren oder Pilze Sie finden zu allem die wichtigsten Infos. Natürlich beschreibt die Autorin auch wie Mikroorganismen Krankheiten verursachen, wie man sich dagegen wappnen kann und welche bedeutsame Rolle die Winzlinge in Forschung und Medizin spielen. Sie werden sich wundern!

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Der Schleimpilz. Ein intelligentes Lebewesen un...
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Biologie - Botanik, Note: 1+, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Seminararbeit wird unter Berücksichtigung des aktuellen Standes der Wissenschaft das Lebewesen Schleimpilz genauer betrachtet und sein Verhalten mithilfe selbst durchgeführter Versuche erläutert. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf die rätselhafte Form von Intelligenz gerichtet, die es dem Schleimpilz ermöglicht, ein Verkehrsnetz zu planen.Unter anderem werden folgende Punkte behandelt: Klassifikation von Schleimpilzen, Beschreibung des Lebenszyklus von Physarum Polycephalum, Geschwindigkeitsmessung und experimenteller Labyrinthversuch."Der unermesslich reichen, stets sich erneuernden Natur gegenüber wird der Mensch, soweit er auch in der wissenschaftlichen Erkenntnis fortgeschritten sein mag, immer das sich wundernde Kind bleiben und muss sich stets auf neue Überraschungen gefasst machen."Diese Worte des Physikers Max Planck waren einem japanischen Forscherteam im Januar 2010 wohl so präsent wie noch nie. Es war ihm gelungen, eine Amöbe dazu zu bringen, eines der komplexesten Systeme überhaupt nachzubilden: Das Bahnnetz einer Großstadt. Der Einzeller hatte die Aufgabe glänzend gelöst. Er bildete das gesamte Verkehrsnetz rund um Tokio mithilfe seines eigenen Körpers maßstabsgetreu nach. Dabei übertraf der Protist mit kürzeren, effizienteren und - im Gegensatz zum Original - ausfallsichereren Verbindungen sogar die japanischen Ingenieure.Besagter Organismus ist wohl einer der wundersamsten und rätselhaftesten Einzeller überhaupt: Der Schleimpilz. Der Myxomycet (gr. "Schleimpilz") ist noch weitestgehend unerforscht. Diese Tatsache könnte sich aber bald ändern, da der Versuch des japanischen Forscherteams den Schleimpilz in den Fokus der Wissenschaft rückte. Es stellt sich die Frage, wie es einem Lebewesen ohne Gehirn und ohne höhere Sinnesorgane gelingen konnte, ein hochmathematisches Problem binnen Stunden zu lösen. Kann ein Schleimpilz, der nur aus einer einzigen Zelle besteht, einen Menschen mit etwa 100 Billionen Zellen in Sachen Verkehrsplanung übertreffen?Eine höchst beängstigende Vorstellung. Andererseits stellt sich die Frage, wo das Talent des Myxomyceten hilfreich sein könnte. Das Forscherteam aus Japan will mithilfe des Schleimpilzes nicht nur Bahn-, sondern auch Strom-, Telefon- und Computernetze überarbeiten. Doch bis es soweit ist, werden wohl noch einige Jahre der Erforschung des Einzellers vergehen.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Der Schleimpilz. Ein intelligentes Lebewesen un...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Biologie - Botanik, Note: 1+, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Seminararbeit wird unter Berücksichtigung des aktuellen Standes der Wissenschaft das Lebewesen Schleimpilz genauer betrachtet und sein Verhalten mithilfe selbst durchgeführter Versuche erläutert. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf die rätselhafte Form von Intelligenz gerichtet, die es dem Schleimpilz ermöglicht, ein Verkehrsnetz zu planen.Unter anderem werden folgende Punkte behandelt: Klassifikation von Schleimpilzen, Beschreibung des Lebenszyklus von Physarum Polycephalum, Geschwindigkeitsmessung und experimenteller Labyrinthversuch."Der unermesslich reichen, stets sich erneuernden Natur gegenüber wird der Mensch, soweit er auch in der wissenschaftlichen Erkenntnis fortgeschritten sein mag, immer das sich wundernde Kind bleiben und muss sich stets auf neue Überraschungen gefasst machen."Diese Worte des Physikers Max Planck waren einem japanischen Forscherteam im Januar 2010 wohl so präsent wie noch nie. Es war ihm gelungen, eine Amöbe dazu zu bringen, eines der komplexesten Systeme überhaupt nachzubilden: Das Bahnnetz einer Großstadt. Der Einzeller hatte die Aufgabe glänzend gelöst. Er bildete das gesamte Verkehrsnetz rund um Tokio mithilfe seines eigenen Körpers maßstabsgetreu nach. Dabei übertraf der Protist mit kürzeren, effizienteren und - im Gegensatz zum Original - ausfallsichereren Verbindungen sogar die japanischen Ingenieure.Besagter Organismus ist wohl einer der wundersamsten und rätselhaftesten Einzeller überhaupt: Der Schleimpilz. Der Myxomycet (gr. "Schleimpilz") ist noch weitestgehend unerforscht. Diese Tatsache könnte sich aber bald ändern, da der Versuch des japanischen Forscherteams den Schleimpilz in den Fokus der Wissenschaft rückte. Es stellt sich die Frage, wie es einem Lebewesen ohne Gehirn und ohne höhere Sinnesorgane gelingen konnte, ein hochmathematisches Problem binnen Stunden zu lösen. Kann ein Schleimpilz, der nur aus einer einzigen Zelle besteht, einen Menschen mit etwa 100 Billionen Zellen in Sachen Verkehrsplanung übertreffen?Eine höchst beängstigende Vorstellung. Andererseits stellt sich die Frage, wo das Talent des Myxomyceten hilfreich sein könnte. Das Forscherteam aus Japan will mithilfe des Schleimpilzes nicht nur Bahn-, sondern auch Strom-, Telefon- und Computernetze überarbeiten. Doch bis es soweit ist, werden wohl noch einige Jahre der Erforschung des Einzellers vergehen.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Schleimpilze
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Kapitel: Myxogastrien, Dictyostelium discoideum, Barbeyella minutissima, Listerella paradoxa, Löwenfrüchtchen, Metatrichia vesparium, Ceratiomyxa fruticulosa, Physarum polycephalum, Badhamia utricularis, Stäublings-Schleimpilz, Arcyria, Gelbe Lohblüte, Lindbladia tubulina, Kelleromyxa fimicola, Cornuvia serpula, Prototrichia metallica, Hemitrichia serpula, Brefeldia maxima, Licea, Oligonema, Tubifera ferruginosa, Dianema, Arcyodes incarnata, Trichia decipiens, Physarum aeneum, Enteridium, Diacheopsis, Trichiida, Stemonitidae, Clastoderma, Trichia varia, Blutmilchpilz, Minakatella longifila, Macbrideola, Dictydiaethalium, Liceida, Perichaena, Lycogala, Echinostelium, Arcyriatella congregata, Enerthenema, Cribraria, Calonema, Dianemidae, Amaurochaete, Echinosteliida, Clastodermidae, Physaridae, Trichiidae, Dictydium, Calomyxa, Ceratiomyxa morchella, Liceidae, Colloderma, Didymiidae, Enteridiidae. Auszug: Dictyostelium discoideum ist eine weltweit vorkommende Art aus der Klasse der Schleimpilze und lebt als Einzeller im Boden. Bei Nahrungsmangel schließen sich die einzelligen Amöben zu einem vielzelligen Verband ( soziale Amöbe ) zusammen und bilden an einem langen Stiel einen Fruchtkörper aus, aus dem Sporen entlassen werden. Die Art ist seit ihrer Entdeckung im Jahr 1935 zu einem bedeutenden Modellorganismus geworden. Lebenszyklus von Dictyostelium discoideumDer Lebenszyklus von Dictyostelium gliedert sich in Wachstumsphase und Entwicklungsphase. Im Wechsel von Wachstums- zu Entwicklungsphase entsteht aus einer Population individueller Amöben ein echter vielzelliger Organismus aus zwei Geweben mit differenzierten Zellen: toten Stielzellen und keimungsfähigen Sporen. Dictyostelium discoideum ist in der vegetativen Phase eine haploide, einzellige und einkernige Amöbe von unregelmäßiger Gestalt und einem Durchmesser von rund 10 bis 20 Mikrometer. Eine Zellwand fehlt, die Zelle wird nur durch eine Zellmembran abgeschlossen. Sie weist zahlreiche Scheinfüßchen und Nahrungsvakuolen auf. Bei ausreichender Verfügbarkeit von Nahrung lebt Dictyostelium discoideum als Einzeller und vermehrt sich durch Zellteilung. Es ernährt sich von Bodenbakterien, die es aufnimmt, indem es sie umfließt und so in eine Vakuole einschließt (Phagozytose). Danach verbinden sich Vakuolen mit Verdauungsenzymen, die sogenannten Lysosom mit dieser Vakuole und das Bakterium wird verdaut. Zwischen zwei Zellteilungen phagozytiert D. discoideum circa 1000 Bakterien. Dictyostelium bewegt sich, indem er Zellfortsätze, sogenannte Scheinfüßchen bildet, die nach vorne ausstreckt und dann den Zellkörper nachzieht. Wie bei den Bewegungen der menschlichen Muskelzellen funktioniert das auch hier durch die Zusammenarbeit von Aktin- und Myosin-Filamenten. Mit diesen Bewegungen reagieren sie auf chemische Reize (Chemotaxis), also sozusagen auf den Geruch der Bakterien von denen sie sich ernähren oder später bei der

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Schleimpilze
14,86 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Kapitel: Myxogastrien, Dictyostelium discoideum, Barbeyella minutissima, Listerella paradoxa, Löwenfrüchtchen, Metatrichia vesparium, Ceratiomyxa fruticulosa, Physarum polycephalum, Badhamia utricularis, Stäublings-Schleimpilz, Arcyria, Gelbe Lohblüte, Lindbladia tubulina, Kelleromyxa fimicola, Cornuvia serpula, Prototrichia metallica, Hemitrichia serpula, Brefeldia maxima, Licea, Oligonema, Tubifera ferruginosa, Dianema, Arcyodes incarnata, Trichia decipiens, Physarum aeneum, Enteridium, Diacheopsis, Trichiida, Stemonitidae, Clastoderma, Trichia varia, Blutmilchpilz, Minakatella longifila, Macbrideola, Dictydiaethalium, Liceida, Perichaena, Lycogala, Echinostelium, Arcyriatella congregata, Enerthenema, Cribraria, Calonema, Dianemidae, Amaurochaete, Echinosteliida, Clastodermidae, Physaridae, Trichiidae, Dictydium, Calomyxa, Ceratiomyxa morchella, Liceidae, Colloderma, Didymiidae, Enteridiidae. Auszug: Dictyostelium discoideum ist eine weltweit vorkommende Art aus der Klasse der Schleimpilze und lebt als Einzeller im Boden. Bei Nahrungsmangel schließen sich die einzelligen Amöben zu einem vielzelligen Verband ( soziale Amöbe ) zusammen und bilden an einem langen Stiel einen Fruchtkörper aus, aus dem Sporen entlassen werden. Die Art ist seit ihrer Entdeckung im Jahr 1935 zu einem bedeutenden Modellorganismus geworden. Lebenszyklus von Dictyostelium discoideumDer Lebenszyklus von Dictyostelium gliedert sich in Wachstumsphase und Entwicklungsphase. Im Wechsel von Wachstums- zu Entwicklungsphase entsteht aus einer Population individueller Amöben ein echter vielzelliger Organismus aus zwei Geweben mit differenzierten Zellen: toten Stielzellen und keimungsfähigen Sporen. Dictyostelium discoideum ist in der vegetativen Phase eine haploide, einzellige und einkernige Amöbe von unregelmäßiger Gestalt und einem Durchmesser von rund 10 bis 20 Mikrometer. Eine Zellwand fehlt, die Zelle wird nur durch eine Zellmembran abgeschlossen. Sie weist zahlreiche Scheinfüßchen und Nahrungsvakuolen auf. Bei ausreichender Verfügbarkeit von Nahrung lebt Dictyostelium discoideum als Einzeller und vermehrt sich durch Zellteilung. Es ernährt sich von Bodenbakterien, die es aufnimmt, indem es sie umfließt und so in eine Vakuole einschließt (Phagozytose). Danach verbinden sich Vakuolen mit Verdauungsenzymen, die sogenannten Lysosom mit dieser Vakuole und das Bakterium wird verdaut. Zwischen zwei Zellteilungen phagozytiert D. discoideum circa 1000 Bakterien. Dictyostelium bewegt sich, indem er Zellfortsätze, sogenannte Scheinfüßchen bildet, die nach vorne ausstreckt und dann den Zellkörper nachzieht. Wie bei den Bewegungen der menschlichen Muskelzellen funktioniert das auch hier durch die Zusammenarbeit von Aktin- und Myosin-Filamenten. Mit diesen Bewegungen reagieren sie auf chemische Reize (Chemotaxis), also sozusagen auf den Geruch der Bakterien von denen sie sich ernähren oder später bei der

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Leben - Was ist das?, 1 DVD
28,37 € *
ggf. zzgl. Versand

Rein biologisch gesehen gibt es fünf Faktoren, die vorhanden sein müssen, damit Leben definiert werden kann. Diese Faktoren sind Bewegung, ein Stoffwechsel, Fortpflanzung, Wachstum und die Reaktion auf Reize. Sind alle diese Faktoren gegeben, ist Leben vorhanden. Der Film demonstriert, dass alle fünf Faktoren auf bekannte Tiere und Pflanzen, aber auch auf simple Einzeller zutreffen.Es gibt gewisse Übergangsformen, bei denen strittig ist, ob sie leben oder nicht. Viren etwa benötigen für Vermehrung und Wachstum fremde Zellen. Auch Bakteriensporen erfüllen nicht alle Kriterien eines Lebewesens. Sie werden auch als Leben im Ruhezustand oder latentes Leben bezeichnet. Der Film zeigt auf, dass es sich bei über der Hälfte allen Lebens um Bakterien handelt und dass es künstliches Leben bislang nicht gibt.Diese DVD hat bewusst eine kurze Spielzeit, weil es sich um ein Unterrichtsfilm handelt, der gezielt für den Einsatz im Unterricht hergestellt wurde. Die DVD enthält ein nicht-gewerbliches öffentliches Vorführrecht für Schulen (Schullizenz). Die Filme können auch in der Nachhilfe eingesetzt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot