Angebote zu "Universum" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

GEOlino extra, Hör-Bibliothek. Tl.1, 6 Audio-CDs
31,47 € *
ggf. zzgl. Versand

TV-Moderator Wigald Boning nimmt die Hörer der GEOlino extra Hör-Bibliothek mit in den Dschungel, in den Wilden Westen oder tief mit in den Ozean. Er geht Geheimnissen der Natur, der Technik und der Wissenschaft auf den Grund. Wie kam die Zeit auf unsere Erde? Wie entstehen Stalagmiten? Oder warum verschwanden im Bermuda-Dreieck immer wieder Schiffe und Flugzeuge?Mit kleinen Hörspielen, Geräuschen und Musik werden die besten Geschichten aus den GEOlino extra-Heften hörbar gemacht und verbinden so auf Wissensvermittlung mit spannender Unterhaltung!Diese Sachhörspiele sind in der GEOlino - Editionsbox I:Unterwegs ins UnbekannteDer wilde Westen - Im Land der Cowboys und IndianerDas Universum - Abenteuerreise zu den SternenAbenteuer Erde - Die extremsten Lebensräume der WeltDie spannende Welt der Tiere - Vom Einzeller zum ElefantenMagische Welten - Hexen, Geistern und unglaublichen Begebenheiten auf der Spur

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Spore
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Spore - Key Bei uns bekommen Sie den Serial Code Key für die Aktivierung des Spiels in kürzester Zeit per Email zugesendet.  Mit dem Key können Sie sich das Spiel über EA Origin (früher bekannt als EA Download Manager) herunterladen und installieren.rnDies ist kinderleicht und eine Beschreibung finden Sie hier. rnVideo rnHersteller Beschreibung: Der nächste Evolutionssprung der Spielegeschichte steht bevor. Will Wright, Schöpfer von Die Sims, präsentiert dir SPORE - erlebe eine epische Reise, die dich vom Ursprung des Lebens durch die Entwicklung der Zivilisation und Technologie bis hin zu den unendlichen Weiten des Weltalls führt.  rnDeine Odyssey beginnt mit der Entstehung des Lebens als Einzeller, der ums reine Überleben kämpft. Nutze dann den intuitiven Editor, um die Kreatur von ihrem Mikroben - Dasein in eine Spezies zu verwandeln, die intelligente Werkzeuge zu ihrem Vorteil einsetzt. Lenke deine Spezies, wenn sie die Dörfer, Gebäude, Städte und Fahrzeuge baut, die du entworfen hast. Auf dem Weg zur globalen Zivilisation liegt es an dir, ob du jagst oder plünderst, überfällst oder handelst, freundlich oder hinterlistig bist! rnAll dies geschieht in einer riesigen, lebendigen Welt, die von Kreaturen bevölkert wird, die von anderen Spielern erstellt werden und über die zentralen SPORE-Server für alle zugänglich sind. Wenn sie so weit ist, startet deine einmalige Kreatur in ihrem Raumschiff auf eine große Reise der Entdeckungen, Planeten-Entwicklung oder Zerstörung! Während du dieses endlose Universum einzigartiger Welten entdeckst, werden alle Kreaturen, die du erstellt hast, und alle Orte, die du schon entdeckt hast, von deiner persönlichen 'Sporepedia' festgehalten. rnErschaffe dein Universum vom Mikrokosmos zum MakrokosmosrnSpore ist dein eigenes, individuelles Universum. Du kannst Leben erschaffen und es weiterentwickeln, Stämme gründen, Zivilisationen aufbauen, Welten gestalten und den Kosmos erforschen. Übernimm die vollständige Kontrolle über das Schicksal deiner Kreatur, während du sie durch die folgenden sechs Evolutionsphasen lenkst: 'Ursuppe': Kämpfe mit anderen Kreaturen und verspeise sie, um das Aussehen und die Fähigkeiten deiner eigenen Kreatur anzupassen und zu verbessern. Nur die Starken werden überleben! rn'Kreatur': Wag dich hinaus aufs trockene Land und hilf deiner Kreatur in ihrem Lernprozess und ihrer Evolution - fernab der Heimat. Fleisch- oder Pflanzenfresser? Sozial oder unabhängig? Du hast es in der Hand. 'Stamm': Anstatt eine individuelle Kreatur zu kontrollieren, bist du jetzt für einen kompletten Stamm deines genetischen Werks verantwortlich. Gib ihnen die nötigen Werkzeuge und lenke ihre Interaktionen, während du langsam ihren Daseinsstatus verbesserst. 'Stadt': Führe die Spezies deiner Kreatur in eine neue goldene Ära, indem du die Technologie, Architektur und Infrastruktur ihrer Stadt aufbaust. rn rn'Zivilisation': Sobald deine Stadt gegründet ist, beginnen deine Kreaturen, mit anderen Kulturen zu interagieren. Dies können sie symbolisch mit einem Ölzweig oder einem Kriegsschrei tun - egal wie, das Ziel deiner Kreaturen ist es, den Planeten zu vereinen. 'Weltall': Es ist an der Zeit, zu anderen Welten im Sonnensystem weiterzuziehen. Nimm ersten Kontakt auf, besiedele neue Orte und wage dich dann weiter, um andere Sonnensysteme zu entdecken, die in einer großartig gerenderten Galaxie verstreut sind. Eine 'Missions'-Struktur liefert neue Ziele und Wege, denen du auf deiner Reise durch das Universum folgen kannst. rnDank einer Reihe flexibler und intuitiver Erstellungstools wird deine kreative Vorstellungskraft angeregt und gefördert. Ein komplettes Universum mit Kreaturen, Pflanzen, Gebäuden, Fahrzeugen und Planeten zu erstellen, war selten so einfach und hat noch nie so viel Spaß gemacht. Eine unendliche Auswahl an Designs ist erst der Anfang. rnTeile mit der WeltrnDie Welt, die du erkundest, ist bevölkert und besiedelt von Kreaturen, Pflanzen, Gebäuden und Fahrzeugen, die von anderen Spielern erstellt und von einer zentralen Datenbank heruntergeladen wur ...

Anbieter: MMOGA
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Der Mensch, ein Schwingungswunder
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor lädt den Leser zu einer ungewöhnlichen Reise ein, einer Reise zu sich selbst. Reiseplattform ist das Universum, allein beschrieben aus der Sicht von Leben, mit seiner Entwicklung in der Zeit. Hauptperson ist der Leser des Buches, somit ein Mensch, seine Reisebegleiterin ist die Evolution. Letztgenannte ist eine merkwürdige Erscheinung, die sich nur in ihren Auswirkungen bemerkbar macht. Ein bunter Kolibri, ausgerüstet mit der Begabung eines Verwandlungskünstlers. Noch dazu besitzt sie etwas Spielerisches, ja, geradezu Künstlerisches. Da ist es nicht verwunderlich, bzw. ist es zu erwarten gewesen, dass ihr vorläufiges Endprodukt, der Mensch, eine widersprüchliche Erscheinung geworden ist.Das liegt an seinem Nachdenkorgan, in dem es keine Soll- und Istwerte gibt, die sich selbsttätig einregulieren, wie es schon ein einfacher Thermostat an einem Heizkörper vermag. Verirrungen im Urwald seiner Ideen und Vorstellungen sind somit vorprogrammiert.Doch es grenzt an Leichtfertigkeit von Seiten der Evolution, dass sie den Menschen mit einem Ich-Bewusstsein ausgerüstet hat. Das hat sie sich sicherlich nicht gut überlegt. Hätte sie wenigstens etwas Komplexeres als es Instinkte sind in das Nachdenkorgan des Menschen eingebaut, bevor sie ein außerordentlich sensibles und fehlerbehaftetes Ich-Bewusstsein konstruierte, dann wäre dem Menschen viel Leid erspart geblieben. Nun ja, einer muss ja Schuld sein an den unzählbar vielen Tragödien im Verlauf der Geschichte des Menschen. Da ist ein Ausblick in die Zukunft außerordentlich spannend. Wie wird es weitergehen mit dem Menschen? Kann er seine Probleme, die er mit sich selbst und mit seiner Umwelt hat, in den Griff bekommen? Wird sich der Mensch doch noch seiner Verantwortung allen Lebens gegenüber bewusst? Ist er dazu in der Lage, oder ist er eine Fehlkonstruktion?Aber ja, er ist dazu in der Lage, würde die Reisebegleiterin mit Namen Evolution antworten. Er muss sich nur von seinen Wunsch-Wirklichkeiten trennen, von einer Wunsch-Wirklichkeit, wie es ein Paradies ist oder von seiner Überzeugung, dass er Energie erzeugen kann. Fazit: Der Mensch muss auf den Boden der Tatsachen, auf den überprüfbaren Boden der Wirklichkeit zurückkehren, wenn er denn überleben will.Die Tatsachen des Lebens kommen in diesem Buch zur Sprache. Ohne Wenn und Aber, ohne sich in Wunsch-Wirklichkeiten oder erstarrten Glaubenssätzen zu verlieren.Viele Überzeugungen aus Wissenschaft und Glauben wurden hinsichtlich ihrer Aussagen hinterfragt, insbesondere hinsichtlich ihrer Bedeutung für alles Leben. Ein paar Beispiele, die von bekannten Überzeugungen mehr oder weniger abweichen:• Zeit und Raum sind nicht mit dem Urknall in Erscheinung getreten damit Materie eine Wohnstatt vorfindet, sondern sie besitzen Grenzen setzende Ordnungsstrukturen, die primär eine Voraussetzung für harmonische Schwingungen sind, wodurch sekundär eine Weiterentwicklung bis zum Menschen ermöglicht wurde.• Wasser allein ist nicht Voraussetzung für die Entstehung von Leben. Zwar besitzt es eine herausragende materielle Struktur, aber für Leben noch keine informelle.• Die Begabung zu einem unbegrenzten Teilungsvermögen mit einer Weitergabe von Informationen über sich selbst, ist eine herausragende Entwicklung für alles Leben gewesen. Sie diente dem Einzeller in erster Linie seiner Verjüngung, nicht seiner Arterhaltung. Ein Vermögen, das Krebszellen erneut beherrschen, aber allein für ihr Überleben verwerten. • Malignitätsmerkmale sind nicht allein Krebszellen eigen, sondern es sind Eigenschaften und Fähigkeiten, die bereits von Körperzellen des Menschen beherrscht wurden und werden (Trophoblasten). Sie sind, so merkwürdig es auch klingen mag, eine Voraussetzung zur Weiterentwicklung eines Embryos, dessen Entwicklung in das Innere einer Mutter, in eine Gebärmutter verlagert wurde.• Das Modellierungsvermögen des Denkorganes im Menschen diente zum Zeitpunkt seiner Entwicklung in erster Linie seiner Befreiung aus einem reinen Instinktverhalten, nicht damit der Mensch eine bessere Überlebenschance bekommt. (U. U. hat es das Gegenteil zur Folge!) • Bedeutend wichtiger ist, dass der Mensch allein dadurch ein Ich-Bewusstsein entwickeln konnte.• Der aufrechte Gang ist biologisch gesehen eher ein erheblicher Nachteil. Aus der Sicht einer Weiterentwicklung zu einer breiteren und tieferen Wahrnehmungsbefähigung ist er sicherlich von Vorteil. • Der Mensch ist nicht die Krönung der Schöpfung, sondern ist der gewagteste Evolutionsschritt auf unserer Erde. Das findet seine Ursache in der Informationsleerheit seiner nur ihm eigenen geistig-seelischen Ebene zum Zeitpunkt der Geburt eines jeden Menschen. • Die Entwicklung einer Zuneigung zueinander, die zuerst in Atomen zur Auswirkung kam, kann wissenschaftlich nicht erschöpfend erklärt werden. Ihre Steigerung, vom Menschen mit dem Wort Liebe bezeichnet, ist ein Phänomen, das der Überzeugung eines göttlichen Ursprungs der Schöpfung bedarf.Eine märchenhafte Geschichte zum Ende des Buches, in dem ein der Menschheit unbekannter Gott mit seinen Sehnsüchten und Wünschen vorgestellt wird, soll dem Leser die Verwandtschaft von Glauben und Wissen aufzeigen. Damit nicht alles graue Theorie bleibt, wurde vom Autor mithilfe eines von ihm entwickelten Mess- und Therapieplatzes der Nachweis geführt, dass der Mensch ein komplex aufgebautes Gesamtschwingungssystem ist. Dazu muss angemerkt werden, dass es einen Nachweis einer individuellen Vitalität (Lebenskraft) und einen positiven Einfluss infolge einer Therapie anhand von Messwerten bisher weltweit noch nicht gegeben hat. Damit möglichst viele Menschen ihre momentane Lebenssituation besser verstehen können, wurde auf eine Fachsprache verzichtet, wurden wissenschaftliche Erkenntnisse z. T. deutlich vereinfacht und wurden viele Beispiele aus dem Leben zu ihrer Untermauerung eingefügt. Sie sollen eine Entstehung von Bildern und ein vernetztes Denken und damit ein Miterleben fördern.Hergen Hansen, geboren 1942 in Oldenburg i. O., hat 15 Jahre (1960-1975) im Fachbereich Elektrotechnik und Elektronik gearbeitet. Nach Erlangung der Hochschulreife auf dem zweiten Bildungsweg in 1975 folgte ein Studium der Medizin an der Universität in Würzburg, das mit der Promotion in 1981 beendet wurde. Bis zur Berentung in 2007 war er als Landarzt tätig.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Der Mensch, ein Schwingungswunder
28,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor lädt den Leser zu einer ungewöhnlichen Reise ein, einer Reise zu sich selbst. Reiseplattform ist das Universum, allein beschrieben aus der Sicht von Leben, mit seiner Entwicklung in der Zeit. Hauptperson ist der Leser des Buches, somit ein Mensch, seine Reisebegleiterin ist die Evolution. Letztgenannte ist eine merkwürdige Erscheinung, die sich nur in ihren Auswirkungen bemerkbar macht. Ein bunter Kolibri, ausgerüstet mit der Begabung eines Verwandlungskünstlers. Noch dazu besitzt sie etwas Spielerisches, ja, geradezu Künstlerisches. Da ist es nicht verwunderlich, bzw. ist es zu erwarten gewesen, dass ihr vorläufiges Endprodukt, der Mensch, eine widersprüchliche Erscheinung geworden ist.Das liegt an seinem Nachdenkorgan, in dem es keine Soll- und Istwerte gibt, die sich selbsttätig einregulieren, wie es schon ein einfacher Thermostat an einem Heizkörper vermag. Verirrungen im Urwald seiner Ideen und Vorstellungen sind somit vorprogrammiert.Doch es grenzt an Leichtfertigkeit von Seiten der Evolution, dass sie den Menschen mit einem Ich-Bewusstsein ausgerüstet hat. Das hat sie sich sicherlich nicht gut überlegt. Hätte sie wenigstens etwas Komplexeres als es Instinkte sind in das Nachdenkorgan des Menschen eingebaut, bevor sie ein außerordentlich sensibles und fehlerbehaftetes Ich-Bewusstsein konstruierte, dann wäre dem Menschen viel Leid erspart geblieben. Nun ja, einer muss ja Schuld sein an den unzählbar vielen Tragödien im Verlauf der Geschichte des Menschen. Da ist ein Ausblick in die Zukunft außerordentlich spannend. Wie wird es weitergehen mit dem Menschen? Kann er seine Probleme, die er mit sich selbst und mit seiner Umwelt hat, in den Griff bekommen? Wird sich der Mensch doch noch seiner Verantwortung allen Lebens gegenüber bewusst? Ist er dazu in der Lage, oder ist er eine Fehlkonstruktion?Aber ja, er ist dazu in der Lage, würde die Reisebegleiterin mit Namen Evolution antworten. Er muss sich nur von seinen Wunsch-Wirklichkeiten trennen, von einer Wunsch-Wirklichkeit, wie es ein Paradies ist oder von seiner Überzeugung, dass er Energie erzeugen kann. Fazit: Der Mensch muss auf den Boden der Tatsachen, auf den überprüfbaren Boden der Wirklichkeit zurückkehren, wenn er denn überleben will.Die Tatsachen des Lebens kommen in diesem Buch zur Sprache. Ohne Wenn und Aber, ohne sich in Wunsch-Wirklichkeiten oder erstarrten Glaubenssätzen zu verlieren.Viele Überzeugungen aus Wissenschaft und Glauben wurden hinsichtlich ihrer Aussagen hinterfragt, insbesondere hinsichtlich ihrer Bedeutung für alles Leben. Ein paar Beispiele, die von bekannten Überzeugungen mehr oder weniger abweichen:• Zeit und Raum sind nicht mit dem Urknall in Erscheinung getreten damit Materie eine Wohnstatt vorfindet, sondern sie besitzen Grenzen setzende Ordnungsstrukturen, die primär eine Voraussetzung für harmonische Schwingungen sind, wodurch sekundär eine Weiterentwicklung bis zum Menschen ermöglicht wurde.• Wasser allein ist nicht Voraussetzung für die Entstehung von Leben. Zwar besitzt es eine herausragende materielle Struktur, aber für Leben noch keine informelle.• Die Begabung zu einem unbegrenzten Teilungsvermögen mit einer Weitergabe von Informationen über sich selbst, ist eine herausragende Entwicklung für alles Leben gewesen. Sie diente dem Einzeller in erster Linie seiner Verjüngung, nicht seiner Arterhaltung. Ein Vermögen, das Krebszellen erneut beherrschen, aber allein für ihr Überleben verwerten. • Malignitätsmerkmale sind nicht allein Krebszellen eigen, sondern es sind Eigenschaften und Fähigkeiten, die bereits von Körperzellen des Menschen beherrscht wurden und werden (Trophoblasten). Sie sind, so merkwürdig es auch klingen mag, eine Voraussetzung zur Weiterentwicklung eines Embryos, dessen Entwicklung in das Innere einer Mutter, in eine Gebärmutter verlagert wurde.• Das Modellierungsvermögen des Denkorganes im Menschen diente zum Zeitpunkt seiner Entwicklung in erster Linie seiner Befreiung aus einem reinen Instinktverhalten, nicht damit der Mensch eine bessere Überlebenschance bekommt. (U. U. hat es das Gegenteil zur Folge!) • Bedeutend wichtiger ist, dass der Mensch allein dadurch ein Ich-Bewusstsein entwickeln konnte.• Der aufrechte Gang ist biologisch gesehen eher ein erheblicher Nachteil. Aus der Sicht einer Weiterentwicklung zu einer breiteren und tieferen Wahrnehmungsbefähigung ist er sicherlich von Vorteil. • Der Mensch ist nicht die Krönung der Schöpfung, sondern ist der gewagteste Evolutionsschritt auf unserer Erde. Das findet seine Ursache in der Informationsleerheit seiner nur ihm eigenen geistig-seelischen Ebene zum Zeitpunkt der Geburt eines jeden Menschen. • Die Entwicklung einer Zuneigung zueinander, die zuerst in Atomen zur Auswirkung kam, kann wissenschaftlich nicht erschöpfend erklärt werden. Ihre Steigerung, vom Menschen mit dem Wort Liebe bezeichnet, ist ein Phänomen, das der Überzeugung eines göttlichen Ursprungs der Schöpfung bedarf.Eine märchenhafte Geschichte zum Ende des Buches, in dem ein der Menschheit unbekannter Gott mit seinen Sehnsüchten und Wünschen vorgestellt wird, soll dem Leser die Verwandtschaft von Glauben und Wissen aufzeigen. Damit nicht alles graue Theorie bleibt, wurde vom Autor mithilfe eines von ihm entwickelten Mess- und Therapieplatzes der Nachweis geführt, dass der Mensch ein komplex aufgebautes Gesamtschwingungssystem ist. Dazu muss angemerkt werden, dass es einen Nachweis einer individuellen Vitalität (Lebenskraft) und einen positiven Einfluss infolge einer Therapie anhand von Messwerten bisher weltweit noch nicht gegeben hat. Damit möglichst viele Menschen ihre momentane Lebenssituation besser verstehen können, wurde auf eine Fachsprache verzichtet, wurden wissenschaftliche Erkenntnisse z. T. deutlich vereinfacht und wurden viele Beispiele aus dem Leben zu ihrer Untermauerung eingefügt. Sie sollen eine Entstehung von Bildern und ein vernetztes Denken und damit ein Miterleben fördern.Hergen Hansen, geboren 1942 in Oldenburg i. O., hat 15 Jahre (1960-1975) im Fachbereich Elektrotechnik und Elektronik gearbeitet. Nach Erlangung der Hochschulreife auf dem zweiten Bildungsweg in 1975 folgte ein Studium der Medizin an der Universität in Würzburg, das mit der Promotion in 1981 beendet wurde. Bis zur Berentung in 2007 war er als Landarzt tätig.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
GEOlino Editions Box I, 6 Audio-CDs
30,45 € *
ggf. zzgl. Versand

TV-Moderator Wigald Boning nimmt die Hörer der GEOlino extra Hör-Bibliothek mit in den Dschungel, in den Wilden Westen oder tief mit in den Ozean. Er geht Geheimnissen der Natur, der Technik und der Wissenschaft auf den Grund. Wie kam die Zeit auf unsere Erde? Wie entstehen Stalagmiten? Oder warum verschwanden im Bermuda-Dreieck immer wieder Schiffe und Flugzeuge?Mit kleinen Hörspielen, Geräuschen und Musik werden die besten Geschichten aus den GEOlino extra-Heften hörbar gemacht und verbinden so auf Wissensvermittlung mit spannender Unterhaltung!Diese Sachhörspiele sind in der GEOlino - Editionsbox I:Unterwegs ins UnbekannteDer wilde Westen - Im Land der Cowboys und IndianerDas Universum - Abenteuerreise zu den SternenAbenteuer Erde - Die extremsten Lebensräume der WeltDie spannende Welt der Tiere - Vom Einzeller zum ElefantenMagische Welten - Hexen, Geistern und unglaublichen Begebenheiten auf der Spur

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
GEOlino Editions Box I, 6 Audio-CDs
30,45 € *
ggf. zzgl. Versand

TV-Moderator Wigald Boning nimmt die Hörer der GEOlino extra Hör-Bibliothek mit in den Dschungel, in den Wilden Westen oder tief mit in den Ozean. Er geht Geheimnissen der Natur, der Technik und der Wissenschaft auf den Grund. Wie kam die Zeit auf unsere Erde? Wie entstehen Stalagmiten? Oder warum verschwanden im Bermuda-Dreieck immer wieder Schiffe und Flugzeuge?Mit kleinen Hörspielen, Geräuschen und Musik werden die besten Geschichten aus den GEOlino extra-Heften hörbar gemacht und verbinden so auf Wissensvermittlung mit spannender Unterhaltung!Diese Sachhörspiele sind in der GEOlino - Editionsbox I:Unterwegs ins UnbekannteDer wilde Westen - Im Land der Cowboys und IndianerDas Universum - Abenteuerreise zu den SternenAbenteuer Erde - Die extremsten Lebensräume der WeltDie spannende Welt der Tiere - Vom Einzeller zum ElefantenMagische Welten - Hexen, Geistern und unglaublichen Begebenheiten auf der Spur

Anbieter: buecher
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
GEOlino Editions Box I
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

TV-Moderator Wigald Boning nimmt die Hörer der GEOlino extra Hör-Bibliothek mit in den Dschungel, in den Wilden Westen oder tief mit in den Ozean. Er geht Geheimnissen der Natur, der Technik und der Wissenschaft auf den Grund. Wie kam die Zeit auf unsere Erde? Wie entstehen Stalagmiten? Oder warum verschwanden im Bermuda-Dreieck immer wieder Schiffe und Flugzeuge? Mit kleinen Hörspielen, Geräuschen und Musik werden die besten Geschichten aus den GEOlino extra-Heften hörbar gemacht und verbinden so auf Wissensvermittlung mit spannender Unterhaltung! Diese Sachhörspiele sind in der GEOlino – Editionsbox I: Unterwegs ins Unbekannte Der wilde Westen – Im Land der Cowboys und Indianer Das Universum – Abenteuerreise zu den Sternen Abenteuer Erde – Die extremsten Lebensräume der Welt Die spannende Welt der Tiere – Vom Einzeller zum Elefanten Magische Welten – Hexen, Geistern und unglaublichen Begebenheiten auf der Spur

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
GEOlino Editions Box I
73,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

TV-Moderator Wigald Boning nimmt die Hörer der GEOlino extra Hör-Bibliothek mit in den Dschungel, in den Wilden Westen oder tief mit in den Ozean. Er geht Geheimnissen der Natur, der Technik und der Wissenschaft auf den Grund. Wie kam die Zeit auf unsere Erde? Wie entstehen Stalagmiten? Oder warum verschwanden im Bermuda-Dreieck immer wieder Schiffe und Flugzeuge? Mit kleinen Hörspielen, Geräuschen und Musik werden die besten Geschichten aus den GEOlino extra-Heften hörbar gemacht und verbinden so auf Wissensvermittlung mit spannender Unterhaltung! Diese Sachhörspiele sind in der GEOlino – Editionsbox I: Unterwegs ins Unbekannte Der wilde Westen – Im Land der Cowboys und Indianer Das Universum – Abenteuerreise zu den Sternen Abenteuer Erde – Die extremsten Lebensräume der Welt Die spannende Welt der Tiere – Vom Einzeller zum Elefanten Magische Welten – Hexen, Geistern und unglaublichen Begebenheiten auf der Spur

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot